Ergiebig

Nicht nur ein Nieseln oder ein kleiner Schauer, nein, jetzt regnet es mal richtig bei uns. Bis das Wasser endlich wieder in den tieferen Bodenschichten angekommt wird es noch ein paar solcher Tage brauchen.

Kissenaster

Die Kissenaster (Aster dumosus) kündigt den Herbst an.

Rügen

Altefähr ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge auf Rügen, und einige Straßen sind als schöne Alleen erhalten.

Nicht die aus dem Loriot-Film, aber genauso hübsch: die Seebrücke von Sellin. Besonders beeindruckend bei aufziehendem Regen.

Wir schafften es gerade noch bis in das Gebäude …
Mitten auf der Insel liegt der Ort Bergen; beeindruckend fanden wir die farbenfroh gestalteten Innenwände und Decken der Marienkirche.

Von Sassnitz aus kann man entlang der Kreideküste wandern (Nationalpark Jasmund).

Regen war für die Mittagszeit vorhergesagt und kam in Form von Gewitter. Erst eine ganze Weile später erreichten wir den Kieler Bach, wo eine Treppe und ein Weg auf die Steilküste hinauf in den Buchenwald führen.

Dort begleitete uns das von See zurückgekehrte Gewitter auf dem ganzen Rückweg bis Sassnitz, indem das Grollen aus wechselnden Richtungen zu hören war und ein beständiger Regen auf die Blätter rauschte. Die Ausblicke von oben hinunter aufs Wasser lassen verstehen, dass Caspar David Friedrich davon zum Malen inspiriert wurde.