Klatschmohn

Wenn ich spätnachmittags von der Arbeit nach Hause kam, wunderte ich mich, dass der Klatschmohn (Papaver rhoeas) gar nicht so richtig blüht. Stimmt aber gar nicht: Die hellroten Blüten, die sich in der Frühe öffnen, halten bei dem aktuell sehr sommerlichen Wetter einfach nur Stunden und haben abends ihre Blütenblätter meist schon verloren. Am Wochenende habe ich aber die Chance, die zarten Gebilde vollständig zu sehen:

P6050042_kl_Mohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.