Luft- und Raumfahrt

Der neue Berliner Flughafen wird immer teurer, aber nicht in gleichem Maße fertiger. Das ist die Erfahrung: Das Verhältnis von finanziellem Einsatz zu gewünschtem Ergebnis ist nicht linear.
Das ist eigentlich nichts Neues. Aber wie empfindet das der Durchschnittsbürger?
Ich glaube, die Zahlen sind viel zu groß um noch eine angemessene Reaktion bewirken zu können. 4,3 Milliarden Euro werden jetzt genannt. Das entspricht bei dem aktuellen Hartz-IV-Regelsatz der Jahressumme für rund 938.000 Hartz-IV-Empfänger.
Ich hoffe nur, dass durch den Bau des Flughafens viele Arbeitsplätze für längere Zeit gesichert oder neu geschaffen wurden. Ist das so? Und sind die Gewinne der beteiligten Bauunternehmen gedeckelt? Dann wäre ja beinahe alles gut.
Beinahe. Denn Ärger gibt es anscheinend auf vielen Ebenen, auch umweltpolitisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.